Herzlich Willkommen

Ihr Fricktaler Anwaltsbüro für Rechtsberatung,
Prozessführung & Mediation


Rechtsanwälte
Wir heißen Alexandra Meichssner und Stefan Meichssner. Wir sind im Anwaltsregister des Kantons Aargau eingetragen und in der gesamten Schweiz zugelassen.


Kompetenz
Wir sind Rechtsberater, Prozessvertreter und bieten Mediation an. Wir haben eine breite Expertise und einige Spezialgebiete. Wir bilden uns stetig weiter.


Kunden
Privatpersonen, kleinere und mittlere Unternehmen sowie Gemeinwesen aus der Region zählen zu unseren Kunden. Diese schätzen den einfachen Zugang zu unserem Angebot.


Nutzen Sie unsere unverbindliche Erstberatung

Verständlich, zuverlässig & lösungsorientiert.


Wir beraten und sind als Rechtsvertretung in Prozessen tätig. Wir bieten daneben Mediation an.

Dienstleistungen

Rechtsgebiete

Partner

Neuigkeiten auf einen Blick

Publikationen

Downloads

Profitieren
Sie von unserer
Erfahrung






Unverbindliche kurze Erstberatung

Nutzen Sie unser Fachwissen

Prävention ist besser als Reaktion. Durch frühzeitiges Erkennen potenzieller Probleme lassen sich viele teure Prozesse vermeiden.

Anfrage
Schildern Sie uns Ihre Frage kurz telefonisch oder in einer E-Mail. Bitte schildern Sie uns nur ein Problem.

Antwort
Wir werden Ihnen in der Regel innerhalb von 48 Stunden eine kurze Antwort geben. Beachten Sie, dass wir dabei nicht ganze Fälle “lösen“ können.

Fordern Sie jetzt eine Beratung an

Blog

Interessante Fälle, Urteile und Aufsätze




19. Mai 2019

Am Dreiländerforum Strafverteidigung vom 17./18. Mai 2019 in Solothurn gaben erstklassige Referenten Einblicke in die schier unbegrenzten technischen Möglichkeiten im digitalen Zeitalter. Eine Schlussfolgerung: Der Strafverteidiger kann sich die Daten, die permanent über jedermann irgendwo gesammelt werden, auch zu Nutzen machen. So fallen Anzeigen wegen Sexualdelikten nicht selten in sich zusammen, wenn man den Chatverlauf […]

6. Mai 2019

Die Taggeldversicherung stellt ihre Leistungen ein, nachdem die Invalidenversicherung (IV) ihre Leistungspflicht mit Vorbescheid verneint hat. Grund ist, dass die IV eine volle medizinisch-theoretische Arbeitsfähigkeit in einer Verweistätigkeit und keine genügende Erwerbseinbuße feststellt. Die Taggeldversicherung richtet ihre Leistungen wieder aus, nachdem wir sie darauf hingewiesen haben, dass erstens keine Bindungswirkung zwischen dem IV-Entscheid und der […]

26. Februar 2019

Im alten Aargauer Baurecht war für die Höhenbestimmungen der bei Baugesuch bestehende Verlauf des Bodens relevant. Auf frühere Verhältnisse war nur dann zurückzugreifen, wenn das Terrain im Hinblick auf das aktuelle Bauvorhaben aktiv verändert worden war. Entsprechende Manipulationen waren einer Bauherrschaft selten nachzuweisen. So konnte mitunter höher als eigentlich zulässig gebaut werden. Neu gilt gemäß […]